Art for those who didn't ask for it!

Unter diesem Motto realisiert JOINT ADVENTURES ein choreografisches Kurzfilmprojekt im öffentlichen Raum. Das Ziel ist ebenso einfach wie anspruchsvoll: Choreografie und Tanz im Film stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und die künstlerische Arbeit mit choreografischen Strategien im Kunstfilm voranzutreiben. Die Filme werden an Stellen präsentiert, an denen das Publikum sie nicht erwartet – eingestreut in die Kinowerbung, auf Festivals und Events, sowie im öffentlichen Raum.

Im Mittelpunkt steht der jährlich stattfindende CHOREOGRAPHIC CAPTURES Wettbewerb. JOINT ADVENTURES lädt internationale Choreografen, Tänzer, Film- und (Multi-)Mediakünstler ein, neue ästhetische Wege und visuelle Sprachen für Choreografie und Film im 60-sekündigen Werbefilm-Format zu entwickeln. Form und Inhalt werden keine Grenzen gesetzt.

Seit Bestehen von CHOREOGRAPHIC CAPTURES ist die Open Community www.choreooo.org ein wichtiger Baustein des Projekts. Als interaktive Plattform für unterschiedliche Interessentenkreise bietet die Website Raum für künstlerischen Input, Austausch, Vernetzung und digitale Präsentationsmöglichkeiten.

Support

CHOREOGRAPHIC CAPTURES ist ein Projekt von JOINT ADVENTURES – Walter Heun im Rahmen von ACCESS TO DANCE in Zusammenarbeit mit Das Tanzfest.ch.