Performances

Mit dem Performance-Programm zeigt die TANZWERKSTATT EUROPA 10 Tage aktuelle Arbeiten renommierter Wegbereiter des zeitgenössischen Tanzes. Genauso werden Newcomer eingeladen, um ihre Stücke dem Münchner Publikum zu präsentieren. 

In den vergangenen Jahren waren u.a. Jérôme Bel, Nacera Belaza, Jonathan Burrows/ Matteo Fargion, Laurent Chétouane, Ivo Dimchev, Jefta van Dinther, Lisbeth Gruwez/ Voetvolk, Mette Ingvartsen, Ian Kaler, Noé Soulier, Doris Uhlich, Ultima Vez/ Wim Vandekeybus, ZOO/ Thomas Hauert zu Gast.