Frédérick Gravel
“Fear and Greed”

11. August
20.30 H
Muffathalle

Abendzettel

Tickets

20,-/12,- EUR

Zu dieser Vorstellung bieten wir ab 19.30 H eine Haptic Access Tour und eine Live Audio Description während der Vorstellung in Zusammenarbeit mit Gravity Access Services an. Bei Interesse buchen Sie Ihre Tickets bitte hier:

Audio Description

„Ich habe drei Probleme: den Kapitalismus, das Patriarchat und warum die Kunst es nicht schafft, uns zu uns zu retten.“ Frédérick Gravel ist zurück in München – zum ersten Mal mit einem Solo und einer Band. Mit seinem eigenwilligen Tanz, seiner Gitarre und unterstützt von drei Musikern, enthüllt er seine Vision von der Welt, seinen Wunsch, alle Gewissheiten zu zerstören und sein Plädoyer für absolute und totale Ehrlichkeit. Einmal mehr bringt Gravel alles zum Explodieren auf der Suche nach Transzendenz. Er versucht, sich mit der Welt zu konfrontieren und mit ihr wieder in Verbindung zu treten.

Produktion: DLD – Daniel Léveillé Danse
Koproduktion: Festival TransAmériques, Montréal; Regina A. Quick Centre for the Arts, Fairfield; Muffatwerk, München; Theater im Pumpenhaus, Münster; Atelier de Paris/ CDCN Paris; Montévidéo, Marseille; Centre culturel de Notre-Dame-De-Grâce, Montréal; Ceprodac/ Centro de Producción de Danza Contemporánea, Mexico City
Gastspiel in Kooperation mit dem Muffatwerk