Stephan Herwig (DE)
“Rhythm & Silence”

3. & 4. August 2020
21.00 H
Schwere Reiter

Tickets

20,-/15,- EUR

In „Rhythm & Silence“ des Münchner Choreografen und Tänzers Stephan Herwig begegnen vier Tänzer*innen sich in ständig wandelnden Konstellationen immer wieder neu. In geradezu ausgestellter Stille folgen sie ihren inneren Beats und komponieren durch die reine Anordnung ihrer Bewegungen sichtbare Rhythmen. Diese zu verfolgen schärft die Wahrnehmung der Zuschauenden auf verschiedenen Ebenen. Solos, Duette und Gruppensequenzen wechseln sich ab, Strukturen werden sichtbar, formen sich zu Mustern, lediglich untermalt von den Atemgeräuschen und dem Nachhall des Tanzes im Raum. Momente der Stille sind die Pausen zwischen zwei Aktionen oder der notwendige Raum, um etwas Neues erklingen zu lassen.

Produktion: Stephan Herwig in Kooperation mit JOINT ADVENTURES - Walter Heun
Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferat der Landeshauptstadt München und des Bayerischen Landesverband für Zeitgenössischen Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst.
Stephan Herwig ist Mitglied des Tanztendenz München e.V.
In Kooperation mit schwere reiter tanz