Jakub Zeman
“Rhythm, Coordination, Learning – Inspired by Fighting Monkey”

27. Juli – 6. August
14.30 – 16.30 H
Studio C
Professionals
Sprache EN

 

Der Workshop mit Jakub Zeman, langjähriger Fighting Monkey Trainer, fördert die Selbstständigkeit und die Fähigkeit, Verantwortung für die eigene Entwicklung zu übernehmen. Die Teilnehmer*innen können erforschen und neu erleben, wie Rhythmus unsere körperliche Leistungsfähigkeit, unsere Problemlösung im Spiel, die Gesundheit unserer Organe und Gelenke verbessert und wie diese verschiedenen Ausdrucksformen des Lebens durch Rhythmus verbunden sind. Der Kurs hilft, die grundlegenden Prinzipien der menschlichen Bewegung zu verstehen, und zeigt, wie Stress und Druck unsere Wahrnehmung, unser Verhalten und unsere Bewegungen beeinflussen können. Man lernt, wie die Gesundheit der Wirbelsäule, der Gelenke und des Bindegewebes in verschiedenen Kontexten gesteigert werden kann und wie man vor dem Training den Körper richtig aufwärmt, um in der Leistung vielseitiger zu werden. Zudem werden Schnelligkeit, Koordination, das Gedächtnis und die Fähigkeit, Entscheidungen in herausfordernden Situationen zu treffen, trainiert. Schließlich erforscht der Kurs Strategien, die man zum Lernen verwendet und die das Gedächtnis verbessern können. Dies geschieht durch Bewegungen, die improvisierte, plötzliche und unerwartete Verbindungen provozieren, die Grenzen sprengen können.

Fighting Monkey – eine Technik mit dem Ziel die Prinzipien menschlicher Bewegung, Kommunikation und den Prozess des Alterns zu verstehen – wurde von Linda Kapetanea und Jozef Frucek entwickelt.