Jakub Zeman
“Zero Forms & Games – Inspired by Fighting Monkey”

27. Juli – 6. August
17.00 – 19.00 H
Studio C
All Levels
Sprache EN

 

Jakub Zemann konzentriert sich in diesem Kurs auf die Unabhängigkeit und Fähigkeit, Verantwortung für die eigene Entwicklung zu übernehmen. Durch offene Spiele und verschiedene Bewegungssituationen wird Jakub Zeman in diesem Kurs die Kreativität und den Einfallsreichtum der Teilnehmer*innen wecken. Dabei sind sie Unregelmäßigkeiten, Schwierigkeiten und Druck in einer sich verändernden, unvorhersehbaren Umgebung ausgesetzt. Auf diese Weise lernen die Teilnehmer*innen zugrunde liegende subkoordinative Muster der menschlichen Bewegung zu verstehen, um ihre Beweglichkeit und rhythmischen sowie koordinatorischen Fähigkeit zu verbessern. Ohne richtige Koordination und Rhythmus können wir in der Welt nicht effektiv agieren. Schließlich geht es in diesem Kurs auch um aktives Lernen durch Problemlösung. Man lernt, wie man lernt, und wie man Beziehungsmuster aufbauen, Autonomie und Selbstausdruck fördern kann.

Fighting Monkey – eine Technik mit dem Ziel die Prinzipien menschlicher Bewegung, Kommunikation und den Prozess des Alterns zu verstehen – wurde von Linda Kapetanea und Jozef Frucek entwickelt.

WHAT WE LEARNED
WHAT WE LEARN
WHAT WE WILL UN-LEARN
TO LEARN IT