Kassandra Wedel
“Visual Music”

27. Juli – 6. August
9.30 – 11.30 H
Studio F
All Levels
Sprache DE/EN
Für gehörlose und hörende Tänzer*innen

Workshop-Beschreibung in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

Als Tänzerin und Choreografin setzt sich Kassandra Wedel durch ihre Taubheit mit Gebärdensprache, Tanz, Performance, Musik und Stille auseinander. Tänzer*innen sind in ihren Augen nicht nur Interpret*innen von Musik. Ein Song, ein Rhythmus, es braucht nicht zwingend akustische Musik, wenn Bewegungen selbst Musik sind.  Kassandra Wedel wird mit den Teilnehmer*innen in ihrem Workshop Tanz mit Gebärden erforschen und was für eine Bereicherung diese Sprache für den Tanz ist. Wie kann Gebärde Tanz sein und Tanz Gebärde? Wie kann man visuell etwas erzählen und tanzen, so dass eine Gebärde oder eine Handform zu einer ganzen Story oder Musik wird? Seiner inneren Musik folgend wird Visual Music neben einem fühlbaren Beat Teil dieses Workshops sein. Der Workshop richtet sich sowohl an hörende als auch gehörlose Tänzer*innen.