Charlie Morrissey
Training im Rahmen des Dance Academy Camps SOLID GROUND
“Contact Improvisation”

30. Juli – 3. August
11.30 – 13.00 H
Professionals
Studio D
Sprache EN

Anmeldung

Dieses Training konzentriert sich auf das Zusammensein und die Bewegung mit einer anderen Person. Es geht darum, sich bewusst zu werden, dass die Bewegung mit einer anderen Person immer eine Beziehung entstehen lässt, und dass Beziehungen einen ständigen Strom von Informationen über uns selbst in Aktion erzeugen. Der Kurs spielt mit Vorstellungen und Erfahrungen von Nähe und Berührung, Materialität und Bewegung.

Charlie Morrissey ist ein Performer, Lehrer, künstlerischer Partner und Regisseur, der seit mehr als 35 Jahren mit Bewegung arbeitet. Seine Praxis ist beeinflusst und inspiriert durch die Zusammenarbeit mit Künstler:innen wie Steve Paxton, Lisa Nelson, Scott Smith, Becky Edmunds, Siobhan Davies, Andrea Buckley, Rosemary Butcher, K. J. Holmes, Kirstie Simson, Karen Nelson, Siobhan Davies, Katye Coe, Andrea Buckley, Becky Edmunds und vielen anderen.

Die Trainings im Rahmen des Dance Academy Camps SOLID GROUND sind ausschließlich für Profis zugänglich. Ein entsprechender Nachweis ist bei der Anmeldung zu hinterlegen. Die Zahl der verfügbaren Plätze ist stark limitiert.