NATIONALES
PERFORMANCE
NETZ

Restmittelvergabe
NPN-Gastspielförderung Theater
Deadline > 29. Oktober 2018

Ab sofort ist es möglich, für Theatergastspiele, die ab 15. November 2018 stattfinden, Restmittel im Rahmen der Vergabe 2018 zu beantragen. Es gilt das Datum des Poststempels.

Mehr

Restmittelvergabe
NPN-Gastspielförderung Tanz
Deadline > 7. November 2018

Ab sofort ist es möglich, für Tanzgastspiele, die ab 23. November 2018 stattfinden, Restmittel im Rahmen der Vergabe 2018 zu beantragen. Es gilt das Datum des Poststempels.

Mehr

Das war die TANZWERKSTATT
EUROPA 2018!

Im Rahmen der diesjährigen Ausgabe waren wieder Choreografen, Tänzer und tanzbegeisterte Amateure aus der ganzen Welt in München! Das Team von JOINT ADVENTURES bedankt sich herzlich bei allen, die dabei waren und die vergangenen zwei Wochen erneut zu etwas ganz Besonderem gemacht haben: Quim Bigas, Hildegard De Vuyst, Willi Dorner, Veronica Fischer, Sabine Glenz, Stephan Herwig, Louise Lecavalier, Jan Martens, Henry Montes, Charlie Morrissey, Bosmat Nossan, Zsuzsa Rószavölgyi, Virginie Roy, Noé Soulier, Daphne Strothmann, Louise Vanneste, Kris Verdonck, Katja Wachter & Chiang-Mei Wang, sowie alle Teilnehmer der Workshops – bis nächstes Jahr!

Mehr

Nach der Tanzplattform ist vor der Tanzplattform!

Wir freuen uns, die TANZPLATTFORM DEUTSCHLAND 2020 in München auszurichten, und Euch/Ihnen die neue Jury vorstellen zu können, die ab sofort ihre Sichtungstätigkeit beginnt: Honne Dohrmann (Mainz), Gurur Ertem (Istanbul), Ingrida Gerbutavičiūtė (Frankfurt am Main & Vilnius), Anna Mülter (Berlin & Düsseldorf), Walter Heun (München).

Mehr

CHOREOGRAPHIC
CAPTURES

Im Kino!

Entdecke die Gewinnerfilme des letzten Wettbewerbs eingestreut in die Kinowerbung! Wir freuen uns über die beiden neuen Kinopartner: das kult.kino Basel und das Endstation Kino Bochum. Erneut dabei sind: das Filmkunstkino Düsseldorf, Kreml Kulturhaus in Hahnstätten, das Kino in der Fabrik in Dresden, sowie Orfeos Erben in Frankfurt am Main. Der CC Loop war im März beim Downtown Contemporary Arts Festival in Kairo zu sehen.

Mehr

 

ACCESS TO DANCE

depARTures
New choreographic strategies in Dutch Dance

14. – 18. Mai 2018
Reithalle & Theater HochX

Andrea Božić "After Trio A"
Keren Levi "The Dry Piece"
Arno Schuitemaker "If You Could See Me Now"
Ann Van den Broek "Accusations"

Mit Unterstützung von Dutch Performing Arts, ein Programm des Performing Arts Fund NL.

ACCESS TO DANCE
les ballets C de la B
Alain Platel
Fabrizio Cassol
"Requiem pour L."

28. & 29. Januar 2018
Residenztheater