Dhélé Agbetou
“Urban Fusion”

5. – 9. August
9.30 – 11.30 H
Studio F
Advanced/Professionals
Sprache DE/EN

Anmeldung

Der “Urban Fusion”-Workshop bietet fortgeschrittenen und professionellen Tänzer:innen die Möglichkeit, urbane Tanzstile mit zeitgenössischem Bewegungsvokabular zu verschmelzen. Von Grooves und verschiedenden Movement Qualities bis hin zu Shapes und Flow werden bekannte Tools aus House, Funk, Hip-Hop, dem zeitgenössischem Tanz sowie deren Schnittstellen erforscht. Durch frische Ideen und Impulse für Selbstkreationen können die Teilnehmer:innen ihre Fähigkeiten und ihre künstlerische Identität in neue Bereiche hinein entwickeln, unabgängig davon, ob ihr Hintergrund im urbanen oder zeitgenössischen Tanz liegt. Die eigenen Erkenntnisse mit den anderen zu sharen und gemeinsam in der Gruppe kreativ zu werden, sind essentielle Bestandteile des Workshops.

Dhélé Agbetou ist sowohl im urbanen als auch im zeitgenössischen Tanz zu Hause. Er studierte Bühnentanz an der DansArt Academy in Bielefeld und Jazz Dance am Centre International De Danse Rick Odums in Paris. Im Sommer 2016 absolvierte er das internationale Programm der israelischen Kibbutz Contemporary Dance Company. Als Tänzer tourt Dhélé international und gewann zahlreiche Hip Hop-Battles in Deutschland, Frankreich, Israel, Südafrika und Japan. Seit über 10 Jahren engagiert er sich dafür, Kindern und Jugendlichen die Hip Hop-Kultur tänzerisch näher zu bringen. U.a. gründete er in Bielefeld das inzwischen international stattfindende Festival Urban Stylez. Für seine Initiative erhielt er im Jahr 2021 den Bielefelder Kulturpreis. Er ist jüngstes Vorstands-Mitglied des Dachverbands Tanz Deutschland, wo er sich für den Ausbau zukunftsfähiger Strukturen im urbanen Tanz einsetzt.