Lucca Alves
„Vogue Fem“

5. – 9. August
17.45 – 19.15 H
Studio E
All Levels
Sprache EN

Anmeldung

Im Ballroom gibt es drei Performance-Kategorien: Old Way, New Way und Vogue Fem. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf Vogue Fem, einem Tanz, der in den 1970er und 80er Jahren von Transfrauen entwickelt wurde. Wir erforschen die Geschichte des Vogue-Tanzes und insbesondere die Entstehung von Vogue Fem, lernen die Elemente des Tanzes selbst kennen und natürlich die Stärke und das Selbstvertrauen, die er verleihen kann. Aktive Mitglieder der Ballroom-Community werden an unseren Gesprächsrunden teilnehmen und ihre persönlichen Erfahrungen innerhalb und außerhalb des Ballrooms teilen.

Bitte bringt bequeme Kleidung mit, in der ihr euch frei fühlt und die euch dabei hilft, das Beste aus euch herauszuholen - zum Beispiel Heels, einen Rock oder eine Perücke. Wenn ihr empfindliche Knie habt, wäre es hilfreich, Knieschoner mitzubringen.

Lucca Alves alias Lucca Louboutin begann seine Tanzausbildung in Jazz und Urban Dance, unter anderem an der Tanzschule der renommierten Kompanie Grupo Corpo in Belo Horizonte. Im Jahr 2016 nahm er an Vogue Fever teil, dem damals größten Ballroom-Event Lateinamerikas, und lernte von Leuten wie Arturo Mugler, Icon Sinia und Omari Oricci. Seitdem konzentriert er sich auf Vogue Fem. Lucca setzt derzeit seine Studien in Europa und Deutschland fort und besitzt einen Statement-Status innerhalb der Kiki-Ballroom-Szene.