TANZWERKSTATT
EUROPA

Seit 1991 veranstaltet JOINT ADVENTURES gemeinsam mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München die TANZWERKSTATT EUROPA. Als Werkstatt für neue Ideen und Ästhetiken setzt sie wichtige Impulse im zeitgenössischen Tanz und der Performance-Kunst. Mit ihrem breiten Angebot an Tanzworkshops und Summer Intensives ist sie Hot Spot der internationalen zeitgenössischen Tanzszene und verwandelt München 10 Tage lang in einen wichtigen Treffpunkt für Tanzprofis und Amateure aus Bayern und der ganzen Welt.

Call for Open Stage
Who's next?

Jeden Sommer kommen vielversprechende Tänzer*innen und Choreograf*innen aus der ganzen Welt nach München, um bei der TANZWERKSTATT EUROPA zu trainieren, eigenes choreografisches Material auszuprobieren und sich auszutauschen. Du machst einen Workshop bei der TANZWERKSTATT EUROPA und hast eigenes fertiges choreografisches Material, das du zeigen möchtest? Wir bieten dir die Möglichkeit, deine Arbeit im Rahmen der Open Stage auf der Bühne der Muffathalle dem Münchner Publikum sowie allen Künstler*innen und Kursteilnehmer*innen zu zeigen!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
per Email bis zum 11. Mai 2020 an:
a. avila-fischer@jointadventures.net

Ausschreibung

Preview
Workshop-Programm 2020

Für professionelle Tänzer*innen und Performer*innen werden u.a. Iñaki Azpillaga, Mette Ingvartsen, Jan Martens, Virginie Roy, Frédéric Tavernini und Chiang-Mei Wang 5-tägige choreografische Intensives oder 10-tägige Workshops unterrichten. Der neue Direktor des CNDC d’Angers, Noé Soulier, gibt eine Masterclass. Außerdem auf dem Programm: Gaga/Dancers mit Bosmat Nossan, Contact Improvisation mit Charlie Morrissey und Fighting Monkey mit Natalia Pieczuro. Weitere folgen! Die Anmeldung startet voraussichtlich im April 2020.

Tanzworkshops
für Profis & Amateure

Mit ihrem Workshop-Programm bietet die TANZWERKSTATT EUROPA ein breitgefächertes und hochkarätiges Angebot an Workshops und Intensives in verschiedenen zeitgenössischen Tanztechniken und in Bodywork. Sowohl Profis als auch Amateure können sich in den Kursen, die von renommierten nationalen und internationalen Tänzer*innen, Choreograf*innen und Dozent*innen geleitet werden, wertvolle und einzigartige Einblicke in künstlerische Arbeitsweisen verschaffen. Die Kurse bieten die Gelegenheit, sich auf hohem Niveau in verschiedenen zeitgenössischen Tanzstilen und Bewegungsmethoden aus- und weiterzubilden.

Die 10-tägigen Workshops und 5-tägigen Intensives finden in den Räumen der Tanztendenz München, des Muffatwerks und der Städtischen Berufsschule Mitte statt. Zum Auftakt werden jedes Jahr im Rahmen der Einführenden Lecture Inhalte und Ziele der einzelnen Kurse von den Dozent*innen vorgestellt. Zum Abschluss der TANZWERKSTATT EUROPA zeigen alle Kursteilnehmer*innen gemeinsam mit ihren Dozent*innen bei der der Finale Lecture Demonstration in der Muffathalle die Arbeitsergebnisse der Workshops und überraschen jedes Jahr aufs Neue mit einem erstaunlichen Kursniveau, das nicht nur Angehörige, sondern auch das Münchner Publikum immer wieder begeistert.

Save
the date

Die nächste Ausgabe findet vom 28. Juli bis 6. August 2020 in München statt.

Performance
Programm

Mit dem Performance-Programm präsentiert die TANZWERKSTATT EUROPA 10 Tage lang aktuelle Arbeiten hochkarätiger Wegbereiter*innen des zeitgenössischen Tanzes. Ebenso werden Newcomer*innen eingeladen, um ihre Stücke dem Münchner Publikum zu präsentieren. Für Zuschauer*innen und die interessierte Öffentlichkeit aus der Region bietet sich damit die einmalige Möglichkeit, aktuelle Formen und Arbeitsweisen im zeitgenössischen Tanz auf hohem internationalem Niveau zu sehen.